top of page
0431-210518-O-028_431_edited.jpg

PARAMOUNT 2.0

is NOT JUST A RACING SUIT

ES STEHT NICHT RACING DRAUF- ES STECKT DRIN !

Wer  das volle Rennpaket mit maximaler Sicherheit sucht, bei dem sollte nicht nur Racing draufstehen, sondern auch drinstecken.

Mit dem Ziel, die sicherste Kombi aller Zeiten zu bauen, sind wir von SKILL SKIN den logischen Schritt gegangen und haben den Paramount-Racing Suit entwickelt. Auf Basis von 20 Jahren Erfahrung im Optimieren von Racinglederkombis von Profirennfahrern entwickelten wir eine spezielle Schnitttechnik für eine perfekte störungsfreie anatomische und ergonomische Passform.

Die Paramount 2.0 Male und Female ausschließlich als Maßanfertigung in Manufakturqualität herzustellen ist nur der erste Schritt.

Die von SKILL SKIN entwickelten PARAMOUNT Protektoren heben den Paramount-Racing Suit auch bei der Schutzwirkung auf ein neues Level. Dank der anatomisch-ergonomischen Bauform und der außergewöhnlich hohen Verdichtung des Protektorschaums, kombinieren die PARAMOUNT Protektoren ein bisher nie gekanntes Sicherheitsniveau mit ungeahntem Tragekomfort. Dabei übertreffen die Protektoren mit einer um 50 Prozent größeren Schutzfläche die Minimalanforderungen der CE-Norm nicht nur in Punkto Größe deutlich, sondern definieren das Sicherheitsniveau auch bei den Restkraftwerten völlig neu.

Zusätzliches Highlight: Der XXL-Beckenschutz beschränkt sich nicht auf den Schutz der Hüfte sondern schützt das komplette Becken in den Hauptsturzzonen und bietet für diesen sensiblen Bereich ein nie dagewesenes Plus an Sicherheit.

 

Der XXL Rückenprotektor auf Maß deckt die komplette Wirbelsäule inclusive Kreuzbein und Steißbein lückenlos ab- auch in der gebückten Fahrerposition bzw Sturzhaltung und ist somit bis zu 50% länger als herkömmliche Rückenprotektoren nach der höchsten CE-Norm.

 

Um diese Leistungsfähigkeit zu verdeutlichen müsste es höhere Schutzklassen als die CE-Norm für Straßenfahrer geben-einen weiteren Level 3 und Level 4 für dieRennstrecken...  eine Art Racing-CE-Norm..

DIE NORM GIBT ES NICHT ! 

EINE RICHTIGE RACINGLEDERKOMBI ALS ERSTE IHRER ART SCHON....

Paramount 2.0.jpg
Paramount G AIR 1 mint schwarz.jpg

Sondermodell 20th anniversary

FULL STANDARD

Photoroom_20240209_192228.jpg

designvarianten

FARBEN FREI WÄHLBAR

rindleder

SONDERPREIS ZUM JUBILÄUM
€ 2020.-
cow leather_edited.jpg

känguruleder

AUFPREIS + € 490.-
IMG_3540_edited.jpg
your personal style

Deine Wunschaufnäher im Gp-Style im Digitaldruck
und/oder handgefertigt aus Leder

Setpreis ab € 250.-

Sicherheitsausstattung
 

Die von SKILL SKIN entwickelten PARAMOUNT Protektoren heben den PARAMOUNT-Racing Suit auch bei der Schutzwirkung auf ein neues Level. Dank der anatomisch-ergonomischen Bauform und der außergewöhnlich hohen Verdichtung des Protektorschaums, kombinieren die PARAMOUNT Protektoren ein bisher nie gekanntes Sicherheitsniveau mit ungeahntem Tragekomfort. Dabei übertreffen die Protektoren mit einer um 50 Prozent größeren Schutzfläche die Minimalanforderungen der CE-Norm nicht nur in Punkto Größe deutlich, sondern definieren das Sicherheitsniveau auch bei den Restkraftwerten völlig neu.

Um diese Leistungsfähigkeit zu verdeutlichen sollte es einen weiteren Level 3 und Level 4 der CE-Norm geben.

Zusätzliches Highlight: Der XXL-Beckenschutz auf Maß beschränkt sich nicht auf den Schutz der Hüfte sondern schützt das komplette Becken in den Hauptsturzzonen und bietet für diesen sensiblen Bereich ein nie dagewesenes Plus an Sicherheit.

Der XXL Rückenprotektor auf Maß deckt die komplette Wirbelsäule inclusive Kreuzbein und Steißbein lückenlos ab- auch in der gebückten Fahrerposition und ist somit bis zu 50% länger als herkömmliche Rückenprotektoren nach der höchsten CE-Norm.

 

Durch unsere KWM-Formel (Körpertemperatur + Wettereinflüsse + Motorwärme) wurden die Paramount Protektoren darüber hinaus für Temperaturbereiche über 40 Grad Celsius entwickelt, wie sie tatsächlich im Alltag im Rennstreckeneinsatz auftreten. Damit sind die SKILL SKIN PARAMOUNT Protektoren die einzigen, die die Hochleistungsanforderungen bei Unfällen auf Rennstrecken erfüllen-auch bei hochsommerlichen Temperaturen - und somit einen optimalen Schutz ermöglichen.